Business Angel Talk mit David Rhotert

Business Angel Talk mit David Rhotert

#37,"Das Schulsystem ist gescheitert – das Potential im Bildungsmarkt ist gigantisch", Ben Dietrich, HeyTimi GmbH

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Podcast-Folge spreche ich mit Ben Dietrich darüber, wie er dazu kam, das Startup HeyTimi zu gründen. Ben Dietrich ist einer der Mitgründer des Startups, der sein Know-how dafür einsetzt, eine smarte Nachhilfeplattform für Schüler:Innen anzubieten.

Ben studierte an der Universität Bamberg, wo er seinen Bachelor und Master of Science in Information Systems erlang. Bei HeyTimi ist er speziell für das Marketing zuständig. Vor HeyTimi war Ben unter anderem für zwei Jahre in den Privatschulen seiner Eltern tätig und gründete eine digitale Marketingagentur.

Gegründet wurde HeyTimi von David Kanis, Ben Dietrich sowie Martin Schneid und Philipp Rößner. David absolvierte sein Bachelorstudium in International Business an der Universität Bamberg, bevor er 2018 an der London School of Economics and Political Science seinen Master of Science erlang. Vor der Gründung von HeyTimi war David als Consultant im Bereich Strategy & Transactions für EY tätig und ist von dort auch mit dem Private Equity Geschäft in den Bereichen Consumer Technology sowie Education vertraut.
Vervollständigt werden die Kernkompetenzen u.a. durch Martin Schneid und Philipp Rößner. Beides Software- bzw. Appentwickler mit jeweils über 18 Jahren Software Projektleitungserfahrung, die für die Umsetzung der Plattformentwicklung verantwortlich sind.

#36, Tech-Talk: Künstliche Intelligenz, Dr. Tina Klüwer, Science & Startups

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dr. Tina Klüwer ist eine anerkannte Expertin, Managerin und technische Botschafterin für das Thema Künstliche Intelligenz und dessen Umsetzung in der Wirtschaft. Sie leitet das AI Projekt von Science & Startups, dem Verbund der Startup-Services der Berliner Hochschulen und der Charité Universitätsmedizin.

Zum Companistenprofil von Frau Dr. Klüwer: https://bit.ly/3GKrMcv

Künstliche Intelligenz (KI) ist seit mehreren Jahren ein prominentes Zukunftsthema. Die Prophezeiungen für KI sind groß: Mindestens wird die Arbeitswelt sich grundlegend verändern, maximal die gesamte menschliche Spezies. Die Erwartungen und Sorgen sind dementsprechend groß. Aber wird KI diesen Erwartungen überhaupt gerecht werden?

Wer sich mit dem Thema KI ein wenig beschäftigt, stellt schnell fest, dass es schon zwei Phasen gab, in denen auf einen KI-Hype Enttäuschung folgte, die sogenannten "KI-Winter“. Was sind also realistische Erwartungen an die neuen KI-Anbieter und was gibt es aus Investorensicht zu beachten?

Mit einem unverstellten Blick auf das Thema KI schauen wir uns an, was schon jetzt mit KI Technologie machbar ist und was in das Reich der Fiktion gehört. Dabei beleuchten wir verschiedene Aspekte der Technologie und des neuen Wirtschaftszweiges „KI“.

#35,"THINK BIG - Innovation und Produktion mit XL 3D-Druckern aus Kreuzberg", Sven Thate, BigRep GmbH

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit Dr. Sven Thate (CEO BigRep) spreche ich über die Zukunft der Technologie des 3D-Drucks. Sven teilt mit uns seinen Insiderblick darauf, was künftig mit 3D-Druckern alles gestaltet werden wird und gibt uns einen Einblick, was die Community der Heavy-User heute schon mit den BigRep-Druckern erschafft.

Im persönlichen spricht Sven darüber, wie es überhaupt dazu kam, dass er Managing Director von BigRep wurde und was er in seiner Rolle heute anders macht als früher. Wir sprechen über Teamführung und Kommunikation. Zum Schluss lässt uns Sven an seiner persönlichen Vision für den 3D-Druck teilhaben.

Dr. Sven Thate ist seit dem 1. September 2020 Geschäftsführer der Bigrep GmbH. Er ist verantwortlich für die Bereiche Vertrieb und Marketing, Produktmanagement sowie Hardware- und Material-F&E.Vor seinem Wechsel zu BigRep war er in verschiedenen Funktionen bei der BASF SE im Business- und Innovationsmanagement tätig.

Angefangen als F&E Labor- und Projektleiter wechselte er in das technische und kommerzielle Marketing sowie in die Business Management Funktionen in Deutschland und Asien für BASF Electronic Materials.Zuletzt war er Investment Manager bei BASF Venture Capital mit den Schwerpunkten Advanced Materials, Digitalisierung und 3D-Druck. Er war in den Aufsichtsräten mehrerer Start-ups und Ausgründungen tätig, darunter BigRep. Dr. Thate hat an der Universität Stuttgart in Chemieingenieurwesen promoviert.

#34,"Ist die Natur die Lösung oder rettet uns Technologie?... ", Peter Sänger, Green City Solutions

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Podcast-Folge spreche ich mit Peter Sänger darüber, wie er dazu kam, das Green-Tech Startup Greencity Solutions zu gründen. Peter Sänger ist einer der beiden aktiven Gründer des Startups, das seine Technologie dafür einsetzt, dass die Menschen auch in Städten saubere Luft atmen können.

Peter erzählt, warum er sich für eine Finanzierung mit den Companisten auf Companisto entschieden hat und was er heute als Gründer bewusst anders macht als früher. Wir sprechen über seinen persönlichen Antrieb, sein „Why“, für das er seit Jahren täglich wieder aufs Neue antritt.

Mit Peter Sänger als CEO und Zhenliang (Liang) Wu als CIO führen zwei der ursprünglich vier Gründer das Startup seit dessen Bestehen. Peter startete 2007 zunächst im Garten- und Landschaftsbau und studierte parallel dazu Produktionsmanagement im Gartenbau an der Hochschule für Technik und Wirtschaft die Green City Solutions. Peter ist zuständig für die strategische Ausrichtung, operative Geschäftsentwicklung und als Gartenbauexperte auch Know-How Träger bzgl. der richtigen Auswahl und Pflege der Moose.

Zhengliang studierte zunächst Betriebswirtschaft an der Universität Bayreuth und anschließend Medieninformatik an der Technischen Universität Dresden, wo er Peter kennenlernte. Zhengliang ist insbesondere für den Ausbau der IoT Technologie sowie für die Auswertung der damit gewonnen Daten und deren Kommerzialisierung verantwortlich.

Webseite von Green City Solution: https://greencitysolutions.de/

Mehr über Companisto: www.companisto.com

Die Companisten haben die Möglichkeit, sich an dem Green-Tech Startup Green City Solutions zu beteiligen.

#33, "Science for a better skin.", Sven Schimansky-Wabra, Dermago

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sven Schimansky-Wabra ist seit 2004 in der Pharma-Welt tätig, begonnen bei Schering über Intendis Dermatologie bis hin zu Bayer. 2012 hat er aus eigenem Antrieb Bayer verlassen und die Skin Care Pharma aufgebaut. Die Skin Care hat die generische Version „Skinatan“ zu Advantan entwickeln lassen und erfolgreich durch die Zulassungsstudien gebracht. Advantan erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von ca.: 80 Mio. € weltweit und ist in der Indikation Neurodermitis zugelassen. Inhaber des Originals ist Leo Pharma.

Aktuell bestehen Lizenzverträge in 7 EU-Ländern, in denen die Skin Care auch selbst die Zulassungsverfahren betreibt.

Des Weiteren ist Sven Schimansky-Wabra auch in der DEGODE engagiert und hat dort die generische Version „Beloren“ zu Skinoren entwickeln lassen. Es bestehen Lizenzverträge in 11 EU-Ländern, in denen die DEGODE noch 2019 selbst die Zulassungsverfahren betreiben wird. 2018 erwirtschaftete das Original Skinoren in über 60 Ländern einen Umsatz von über 130 Mio. € und ist in den Indikationen Akne & Rosazea zugelassen.

#32 "Jede zehnte Frau ist von dieser Krankheit betroffen!", Dr. Med. Nadine Rohloff, Endo-App

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nadine Rohloff: Ärztin, Gründerin und Initiatorin der Endometriose App.

Nach dem Studium hat sie als Ärztin in der Frauenklinik der Uni Münster in der Sprechstunde, auf Station, in Operationen und in der wissenschaftlichen Forschung mit Endometriose Patientinnen gearbeitet. Dort hat sie hautnah miterlebt, wie belastend Endometriose für jede einzelne sein kann. Und auch wie schwierig die Unterstützung für die Ärzte abseits von Operation und Hormontherapie ist. Sei es aus Zeitmangel, Wartezeiten oder unübersichtlicher Datenlage. Meist blieb nach Entlassung das Gefühl, dass da noch mehr getan werden müsste, um auch im Alltag und bei chronischen Problemen unterstützen zu können!

Digitale Lösungen können da helfen! Daher möchte sie mit endometriose.app allen Frauen mit Endometriose verlässliche Informationen und individuelle Unterstützung in allen Lebenslagen und vor allem im Alltag bieten. Ohne Wartezeit. Ohne Fahrtweg.

Dabei unterstützt sie ein Team aus wundervollen Experten der Gynäkologie, Ernährungswissenschaften, Biologie, Psychologie, sozialer Beratung, Physiotherapie, sowie Software Entwickler, Datenschützer und Marketing Experten.

#31 "Wer heute noch mit Beton baut, dem ist die Zukunft seiner Kinder egal.", Denys Nagel & Pierre Haarfeld

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Denys Nagel ist CEO der E-Furniture Germany GmbH.

E-Furniture entwickelt Synergien zwischen den gewachsenen Strukturen der Möbelbranche sowie digitalen Vermarktungstechnologien. Unterschiedliche Brands für unterschiedliche Zielgruppen, ganzheitlich aufgebaut vom Design über die Herstellung bis zum Online- oder stationären Verkauf. Mit verschiedenen Produktionsstätten lassen sich flexible und kundennahe Lösungen schaffen, die hohe Qualitätsansprüche sichern, Transportwege gering halten und steigende Renditen erzielen.

Pierre Haarfeld ist Co-Founder & Geschäftsführer von der nuucon GmbH.

nuucon ist eine Online Einkaufsplattform für Interior Design Projekte. Hier bekommst Du alle Interior Produkte, die Du für deine Projekte aus den Bereichen Office, Hospitality, Retail oder Residential brauchst. Du kannst deine Projekte online verwalten und behältst so den bestmöglichen Überblick.

#30 „Karten sind sowas von gestern. Lasst die Leute bezahlen wie sie wollen!”, Thorsten Röske, wearonize

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Thorsten Röske ist CEO der wearonize AG, ein Schweizer Tech-Startup das den Payment Markt mit einem einzigartigen B2B-Marktplatz Konzept revolutioniert.

wearonize bietet alle Komponenten, Hardware und Software, um Alltagsgegenstände, Accessoires und Uhren zu bezahlfähigen wearables auszustatten. Über den Marktplatz können diese wiederum im bereits bestehenden Bankennetzwerk von wearonize angeboten und deren Konsumenten offeriert werden.

Nach nur zwei Jahren ist die wearonize Marktführer in ihrem Segment und hat sich zum großen Teil durch Bootstrapping finanziert.

Thorsten besitzt mehr als 20 Jahren Erfahrung in den Bereichen Wearable Technology, mobiler Zahlungsverkehr, Cybersicherheit, digitale Identitäten und Innovation. Sein beruflicher Werdegang hat ihn über Infineon zu Giesecke & Devrient bis ins Silicon Valley geführt, wo er unter anderem Projekte mit Google, Intel und PayPal betreuen konnte.

Thorsten ist als Stratege der neugierig und analytische Typ. “Ich glaube fest daran, dass nichts unmöglich ist und stelle den Status Quo gerne in Frage.”

Seine Begeisterung, Energie und Vision motiviert Teams, Partner und Kunden … aber hören sie selbst mehr davon, hier im Podcast.

#29 „Handwerker sind digital - man muss ihnen nur ein ausgereiftes Cloud-Produkt bieten”, Michael Kessler, HERO

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Michael Kessler ist Gründer und Geschäftsführer von HERO Software, ein innovatives Cloud-ERP für Handwerksbetriebe wie z.B. Maler, Dachdecker, SHK-Betriebe, etc.
Nach seinem Studium (Wirtschaftsingenieurwesen, Fokus auf erneuerbare Energien) mit Stationen in den USA, Mexiko, Indien und der Schweiz hat Michael über hocheffiziente Solarzellen promoviert. Gemeinsam mit Philipp Lyding gründete er 2013 www.energieheld.de als Informations- und Vermittlungsplattform für Eigenheimbesitzer und Handwerksbetriebe (Verkauf der Plattform in 2019).
Seit 2017 treibt Michael mit seinem Team in Hannover HERO Software voran und ist mittlerweile Marktführer für Cloud-Handwerkersoftware im deutschsprachigen Raum.

Im August 2021 startet die 3. Finanzierungsrunde des Teams von HERO auf Companisto.

#28 „Ich mag’s, wenn es schwierig wird.” Harald Nikutta, Partner Control Risks

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In seinem beruflichen Leben unterstützt der Volkswirt und Jurist Harald Nikutta als Geschäftsführer und Partner der internationalen Risikomanagementberatung Control Risks weltweit agierende Unternehmen beim Umgang mit dem Unerwarteten. Darüber hinaus widmet er sich mit Passion für die richtigen Fragen als Coach und Mediator den wichtigen Momenten von Unternehmern.

Start-ups und Ventures bereiten ihm aufgrund der Unmittelbarkeit und Intensität dabei besondere Freude, weshalb er sich als Business Angel engagiert.
Harald ist davon überzeugt, dass es guttut, die eigenen Annahmen regelmäßig zu hinterfragen und Fremdbilder in die eigene Betrachtung einzubeziehen.

Über diesen Podcast

David Rhotert (CEO von Companisto) spricht mit Business Angels, Investoren und Gründern über das Investieren in Startups. Was motiviert sie? Welche Erfahrungen haben sie gemacht?

von und mit David Rhotert (CEO von Companisto)

Abonnieren

Follow us